Hinweise vom „Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik“.
[…] Regelmäßig angelegte Daten- und System-Backups sind im Falle einer Infektion durch einen Verschlüsselungs-Trojaner (Ransomware) oft die einzige Möglichkeit, die betroffenen Dateien und Systeme wiederherzustellen und größeren Schaden zu vermeiden. […] Betroffen sind Unternehmen ebenso wie Behörden und Privatanwender. […] Viele Verschlüsselungstrojaner können auch Daten auf externen Laufwerken und Netzlaufwerken unbrauchbar machen. Verbinden Sie deshalb das Speichermedium für Ihre Datensicherungen nicht dauerhaft mit Ihrem Computer.
[…]

Quelle: https://www.bsi.bund.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Presse2016/Krypto-Trojaner_22022016.html

-

A²OB - Automatisches Autonomes Offline Backup:

Hinweise vom „Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik“.
[…] Regelmäßig angelegte Daten- und System-Backups sind im Falle einer Infektion durch einen Verschlüsselungs-Trojaner (Ransomware) oft die einzige Möglichkeit, die betroffenen Dateien und Systeme wiederherzustellen und größeren Schaden zu vermeiden. […] Betroffen sind Unternehmen ebenso wie Behörden und Privatanwender. […] Viele Verschlüsselungstrojaner können auch Daten auf externen Laufwerken und Netzlaufwerken unbrauchbar machen. Verbinden Sie deshalb das Speichermedium für Ihre Datensicherungen nicht dauerhaft mit Ihrem Computer.
[…]

Quelle:
https://www.bsi.bund.de/DE/Presse
/Pressemitteilungen
/Presse2016/Krypto-Trojaner_22022016.html

-

A²OB - Automatisches Autonomes Offline Backup:

Zusätzlicher Schutz
Ein Offline Backup bietet im Gegensatz zu einem ständig online verfügbaren Backup Bestand den entscheidenden zusätzlichen Schutz vor Manipulation, Teil- oder Totalverlust der Daten. Aufgrund der Tatsache, dass der Offline gegangene Backup-Datenbestand nicht zeitgleich mit dem originären Datenbestand verfügbar ist, kann dieser nicht zeitgleich kompromittiert werden.
Weiterlesen...

A²OB - Offline Backup
Die grundsätzliche Funktionsweise des A²OB - Offline Backup - Systems ist denkbar einfach:

  1. Der Administrator sichert die gewünschten Anwenderdaten in eine Freigabe der BTD.
  2. Ist dies geschehen trennt sich das A²OB - Offline Backup System vom NW und aktiviert die Hintergrundplatte,  welche in der betreffenden Woche gerade aktiv sein soll. Ab jetzt ist das A²OB - Offline Backup - System völlig autonom. ...

    Weiterlesen...

Offline Backup: Status
Zur MGR-IT GmbH Unternehmensphilosophie gehört es nur Produktversionen zu veröffentlichen, welche unsere hohen Qualitätsstandards erfüllen.

Im Fall des A²OB - Offline Backup Systems ist nun ein Entwicklungsstand erreicht, welcher noch nicht den angestrebten vollen Funktionsumfang beinhaltet.

Da jedoch der jetzige Stand bereits den vollen Schutz gegen einen potentiellen verursachten Schaden durch die Infektion eines Verschlüsselungstrojaners bietet, haben wir uns entschlossen den jetzigen Stand des A²OB - Offline Backup Systems anzubieten.

Weiterlesen...

Online-Shop
Hier finden Sie Vollständige Pakete oder auch Erweiterungen für Ihr Produkt.

Bitte wenden Sie Sich an uns, um Ihren persönlichen Account zu erhalten.

zum Warenkorb

Inhouse Datenhaltung / Privacy - Weiterlesen ...

Ausgehend vom derzeitigen Status, dass Im Unternehmen aus internen Gründen alle Daten auf Servern innerhalb Ihres lokalen, abgesicherten Netzwerkes gespeichert sind. Eine Auslagerung in eine Cloud nicht gewünscht ist und (auch in Teilen) nicht praktiziert wird. Daraus resultiert Die derzeitige ständig intern online verfügbare Datensicherung befindet sich ebenfalls im LAN und soll Ihre Unternehmensgrenzen nicht verlassen.

Lösung:

Die Datensicherung auf unser A²OB –System ist bestens geeignet für Unternehmen deren Richtlinien eine solche Inhouse Datenhaltung vorschreiben.